Landwirtschaft - Mutterkuhhaltung

KüheFeld

 

Wir halten Deutsch-Angus-Rinder seit über 30 Jahren.

 

 

 

 

 

 

Die Tiere werden in Herden gehalten, der sogenannten Mutterkuhhaltung – die Kühe werden nicht gemolken, sondern versorgen mit ihrer Milch ihr Kalb.

Bei uns leben die Kühe mit ihren Kälbern ab Mai ganz auf der Weide. Im November kommen die Tiere in den Stall und werden dann in verschiedene Altersgruppen getrennt. Von Dezember bis Februar werden die meisten Kälber geboren.

FeldMutterkuhhaltung

 

 

Wir vermarkten im Winter­halbjahr das frische, saftige Fleisch von den einjährigen Jungtieren in unserem Hofladen.

 

 

Hofgut Mauren

Familie Kenntner-Scheible, 71139 Ehningen, Tel. 07034-653542
Fax 07034 - 31639, E-Mail: info@hofgut-mauren.de, © 2016