Veranstaltungskalender 2021
Hofgut Mauren
9. Mai Frühgottesdienst mit Pfarrerin Heidi Abe, Böblingen,
13. Juni Frühgottesdienst mit Dekan i.R. Bernd Liebendörfer, Holzgerlingen
26. Juni Hofgut Mauren: Moderne Landwirtschaft und ein Denkmal im Wandel,
VHS Böblingen-Sindelfingen, Kurs Nr. 13601512
11. Juli Frühgottesdienst mit Heinz Düllmann, Pfarrer i.R., Ehningen
17. Juli Hofgut Mauren: Moderne Landwirtschaft und ein Denkmal im Wandel,
VHS Böblingen-Sindelfingen, Kurs Nr. 13601615
18. Juli Schwäbischer Gottesdienst
24. Juli Eröffnung Maislabyrinth
8. August Frühgottesdienst Pfarrerin Birgit Schneider, Gärtringen
15. August Schwäbischer Gottesdienst
12. September Frühgottesdienst mit Pfarrer Martin Süßer, Ehningen
12. September Maislabyrinth – Abschluss
18.-26. Sept 2021 Ausstellung in der Scheunenkirche
Helga Pauly, Silvia Esslinger, Elisabeth Nagel und Brigitte Staub stellen Bilder und Skulpturen unter dem Motto „Farbspiel(e)“ aus.
19. September Schwäbischer Gottesdienst
10. Oktober Frühgottesdienst mit Pfarrer Götz Krusemarck, Weil i.S.
Ab 16. Oktober Trennung für Feiglinge
von Clément Michel, Komödie in 3 Akten
4. Dezember
11 – 17 Uhr
Adventsmarkt in der Scheunenkirche ,
Kunsthandwerk und nette Kleinigkeiten aus der Region, Weihnachtsbaumverkauf
24. Dezember,
17 Uhr
Gottesdienst am Hl. Abend

 

Frühgottesdienst

  • im Chor der Maurener Kirche
  • 8.30 Uhr
  • mit Orgelbegleitung

Schwäbischer Gottesdienst

  • nach Möglichkeit im Freien, bei schlechtem Wetter in der Scheunenkirche
  • 10.30Uhr
  • mit Posaunenbegleitung

Hoffest

Im September 2006 fand das erste große Hoffest im Rahmen der Gläsernen Produktion statt. Wir haben alle Türen geöffnet und mit Schautafeln und bei vielen Führungen Details über unsere Arbeitsweise verraten. Das Team vom Paladion in Böblingen hat mit unseren Erzeugnissen ein leckeres Mittagessen zubereitet.

Hofgut Mauren Hoffest

Veranstaltungen

LAND(WIRT)SCHAFT ERLEBEN

Landwirtschaft erlebenMauren liegt idyllisch im Ursprungsgebiet der Würm. Es ist ein Ort, der immer wieder verzaubert – ein Zusammenspiel von Geschichte, Tradition, Natur und Landwirtschaft in der Gegenwart. Wir laden Sie ein die Gegend zu erkunden:

  • einen kleinen oder großen Spaziergang zu machen – allein oder mit einer Führung der Heckengäu-Naturführer
  • es besteht die Möglichkeit die Kirche, den Hof und unsere Landwirtschaft bei einer Führung zu erkunden – mit der Volkshochschule oder dem Haus der Familie in unregelmäßigen Abständen mit unterschiedlichen Schwerpunkten oder privat für eine Gruppe, gelegentlich auch mit einer Felderrundfahrt.
  • man kann sich einladen lassen zu einem Gottesdienst oder einer Ausstellung oder gelegentlich auch mal ein Fest hier feiern.

Adventsmarkt

Tradition hat auch ein Adventsmarkt, der in der ehemaligen Kirche abgehalten wird.  Ganz verschiedene  „Künstler“ aus der näheren Umgebung bieten Ihre Erzeugnisse und Kunstwerke an. Aus den verschiedenen Werkstätten kommen Bilder, Töpferwaren, Holzsachen in ganz unterschiedlicher Bearbeitung, Silberschmuck, Bücher, Filzwichtel, Glaskunstwerke und manches mehr. Dazu gibt’s Herzhaftes vom Bauernhof zum Essen und auch zum Mitnehmen.

Adventsmarkt

Gottesdienst am Heilig Abend

Einen besonderen Akzent setzt der Gottesdienst am Heiligabend um 17Uhr. Gleich neben dem Rinderstall, in der Kirchenscheune feiern wir mit vielen Besuchern aus der Umgebung einen festlichen, musikalisch gestalteten Gottesdienst zum Heiligabend.